beraten

ifa - Beratungsstelle für Arbeitslose

vertraulich, kostenlos, unabhängig

Wir beraten Sie

  • bei allen Fragen und Konflikten, die durch Arbeitslosigkeit entstehen
  • bei Problemen mit Arbeitslosengeld I + II
  • bei Problemen am Arbeitsplatz oder wenn Ihnen gekündigt wurde
  • bei Fragen zur Perspektive und Orientierung
  • zu Ermäßigungen, Hilfen und Selbsthilfeangeboten wie z. B. Stromspar-Check, Energie-Sparservice und Kühlgerätetausch
  • und helfen Ihnen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen

Jobsuche

Für die Stellenrecherche stehen Ihnen bei uns die Fürther Nachrichten und ein Internet-Anschluss zur Verfügung.

PC-Nutzung

Auf unseren PC's können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen selbst erstellen. Außerdem empfehlen wir Ihnen bei Bedarf die Unterstützung beim Erstellen Ihrer Bewerbungsunterlagen in unserem jobSHOP.

Öffnungszeiten

Mo - Do 8 - 16 Uhr Fr  8 - 12 Uhr

Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch außerhalb unserer Öffnungszeiten einen persönlichen Termin.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Susanne Wich: 0911 66019-26
Lissy Kätzel: 0911 66019-27

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

 

Träger:

Caritasverband für Stadt und Landkreis Fürth e. V.

mitarbeiten - Kirchl. Beschäftigungsinitiative Fürth e. V.

Logo von mitarbeiten

3S - Spiel - Satz - Sieg

Ganzheitliches Coaching zur ressourcenorientierten Unterstützung

Wir unterstützen Sie

Sie können Ihre berufliche und persönliche Situation nach Ihren Vorstellungen neu ausrichten.
Als Experte für Ihr Leben wissen Sie am besten, welche Stärken und Fähigkeiten Sie nutzen können, um Ihre Zukunft gewinnbringend zu gestalten.

Unser Angebot wird von Ihrem Jobcenter und Ihrer Agentur für Arbeit gefördert und ist daher für Sie kostenlos.

Wie bieten Ihnen

  • Beratung zu beruflichen und persönlichen Fragen in Einzelgesprächen
  • Unterstützung bei Ihrer Arbeitssuche
  • Begleitende Unterstützung während der ersten Tage im neuen Job
  • Begleitende Unterstützung im Rahmen einer geförderten Beschäftigung
  • Eine Teilnahmebestätigung zum Abschluss

Sie können sicher sein

  • Bei uns haben Sie immer den gleichen Ansprechpartner
  • Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst
  • Unsere Angebote finden immer im Rahmen von Einzelgesprächen statt
  • Wir sind bemüht, Sie auf dem Weg zu begleiten, den Sie für sich wählen

Wie Sie unser Angebot nutzen können:

Wenden Sie sich an Ihren Arbeitsvermittler oder Fallmanager Ihres Jobcenters oder Ihrer Agentur für Arbeit und besprechen Sie eine mögliche Teilnahme. Sie können dann einen Gutschein erhalten und an der Maßnahme 3S: Spiel – Satz – Sieg teilnehmen.

Anschließend rufen Sie uns an und vereinbaren mit uns einen ersten Termin:

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Susanne Wich: 0911 66019-26

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

Job mit Aussicht

Individuelles Coaching im Rahmen des ESF-Bundesprogramms für Langzeitarbeitslose

 Ein Angebot für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Job mit Aussicht - Unser Angebot für Arbeitnehmer

•         Sie haben über das ESF-Bundesprogramm für Langzeitarbeitslose eine Arbeit gefunden.
•         Sie wünschen sich, dass Ihre Fähigkeiten erkannt werden und der Job gut läuft.
•         Sie wollen sich im Job weiter entwickeln und dauerhaft berufstätig sein.

Unser Coaching ist sehr individuell gestaltbar und wird im persönlichen Gespräch mit Ihnen und auch mit Ihrem Arbeitgeber konkret abgestimmt, um den größtmöglichen Nutzen für Sie zu erreichen. Wir berücksichtigen Ihre Interessen, Motive, Bedürfnisse und Fähigkeiten, insbesondere bezogen auf das neue Arbeitsumfeld.

Mögliche Inhalte können sein:

•          Besprechen von Ihren Erfahrungen im Betrieb
•          Feedback zu Ihren persönlichen Stärken
•          Reflexion Ihrer Wünsche zu Ihrer beruflichen Zukunft
•          Unterstützung bei der Umsetzung einer geeigneten Kinderbetreuung
•          Erarbeitung von Zielstellungen, Problemlösungsstrategien und Unterstützungsmöglichkeiten
•          und vieles mehr…

Das Coaching findet nach Absprache mit Ihnen bei Ihnen im Betrieb und / oder bei uns im Büro statt. Die Häufigkeit richtet sich nach dem individuellen Bedarf.

Job mit Aussicht - Unser Angebot für Arbeitgeber

•          Sie haben über das ESF-Bundesprogramm für Langzeitarbeitslose einen motivierten Mitarbeiter gefunden.
•          Sie wünschen sich, dass der Mitarbeiter sich gut einarbeitet, gut entwickelt und der Betrieb gut läuft.

Unser Coaching ist sehr individuell gestaltbar und wird im persönlichen Gespräch mit Ihnen und auch mit Ihrem Arbeitnehmer konkret abgestimmt, um den größtmöglichen Nutzen für Sie zu erreichen. Wir berücksichtigen Ihre Interessen und Ihr Engagement.

Mögliche Inhalte können sein:

•          Förderung einer stabilen Arbeitsbeziehung
•          Bearbeitung etwaiger Arbeitshemmnisse
•          Fördermöglichkeiten bei Qualifizierungsbedarf des Arbeitnehmers
•          Unterstützung eines möglichst reibungslosen Ablaufs des Geschäfts- und Arbeitsalltags
•          Unterstützung bei formalen Anforderungen des Betriebes an den Teilnehmer
•          und vieles mehr…

Das Coaching findet nach Absprache mit Ihnen bei Ihnen im Betrieb und / oder bei uns im Büro statt. Die Häufigkeit richtet sich nach dem individuellen Bedarf.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Jan Franosch: 0911 66019-32

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

 

Mit Unterstützung von:

GPS - Gemeinsam Perspektiven schaffen

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

  • Sie suchen schon lange einen passenden Arbeitsplatz
  • Sie wünschen sich einen dauerhaften guten Job
  • Es ist schwer, einen Arbeitsplatz zu finden, bei dem Sie sich einbringen und wohl fühlen können
  • Sie wollen dringend an dieser Situation etwas ändern

Setzen Sie die Segel – wir unterstützen Sie dabei

Sie können Ihre berufliche und persönliche Situation nach Ihren Vorstellungen neu ausrichten. Bei der Beratung in Einzelgesprächen haben Sie immer dem gleichen Ansprechpartner, der Sie begleitet und unterstützt.

Als Experte für Ihr Leben wissen Sie am besten, welche Stärken und Fähigkeiten Sie nutzen können, um Ihre Zukunft gewinnbringend zu gestalten. Durch den Austausch mit anderen Experten in einem wöchentlichen Gruppenangebot erhalten Sie Feedback und neue Perspektiven.

Wie Sie unser Angebot nutzen können:

Wenden Sie sich an Ihren Arbeitsvermittler oder Fallmanager Ihres jobcenters oder Ihrer Agentur für Arbeit und besprechen eine mögliche Teilnahme. Sie können dann einen Gutschein erhalten und an der Maßnahme „GPS-Gemeinsam Perspektiven schaffen“ bei der Kirchlichen Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth teilnehmen. Das Angebot ist für Sie kostenlos.

Sie haben das Ruder in der Hand!

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Susanne Wich: 0911 66019-26

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

Sichtweiten

eine neue Alternative, gemeinsame Ziele zu erreichen

Manchmal trüben die Ereignisse die Sicht, wie Nebel, der vorhandenes versteckt und kaum noch etwas erkennen lässt.
Wir wollen Sie dabei unterstützen wieder einen freien Blick auf sich und Ihre Stärken zu gewinnen.

Arbeitslosigkeit belastet

Aus Erfahrung wissen wir, wie belastend eine lange Zeit der Arbeitslosigkeit sein kann. Arbeitslose Menschen sind häufig einer permanenten Stresssituation ausgesetzt. Trotz vieler geeigneter Lösungsstrategien und hoher Fähigkeiten, den Alltag zu bewältigen, wird es manchmal schwer, ohne Unterstützung den weiteren Weg „im Auge zu behalten“.

Im Rahmen dieses Angebotes bieten wir Ihnen 20 Einzelgespräche unter Berücksichtigung systemisch-therapeutischer Wirkweisen. Der Fokus liegt auf Ihren individuellen Bedürfnissen, mit dem Ziel, Ihre Chancen auf Integration in den Arbeitsmarkt zu erhöhen. Die Einzelberatungen sollen Sie dabei unterstützen, innere Prozesse so zu gestalten, dass neue Perspektiven in den Fokus Ihrer Aufmerksamkeit rücken können und Ihre Ziele in greifbare Nähe rücken.

Sie können sicher:

  • Bei uns haben Sie einen professionellen Ansprechpartner
  • Wir nehmen den Datenschutz ernts
  • Unsere Angebote finden immer im Rahmen von Einzelgesprächen statt
  • Wir sind bemüht, Sie auf dem Weg zu begleiten, den Sie für sich wählen

Wie Sie unser Angebot nutzen können:

Wenden Sie sich an Ihren Arbeitsvermittler oder Fallmanager Ihres jobcenters oder Ihrer Agentur für Arbeit und besprechen eine mögliche Teilnahme. Sie können dann einen Gutschein erhalten und an der Maßnahme „Sichtweiten“ bei der Kirchlichen Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth teilnehmen. Das Angebot ist für Sie kostenlos.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Petra Rothe: 0911 66019-25

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

Jobbegleiter

go for job

"Courage doesn't mean, you don't get afraid.

Courage means, you don't let the fear stop you."

Der Schritt in ein neues Leben erfordert jede Menge Mut und Stärke. Mit Ihrer Flucht haben Sie Ihren Mut und Ihre Stärke unter schweren Bedingungen genutzt und sich dadurch die Möglichkeit geschaffen, sich und Ihrer Familie eine Zukunft mit neuen Chancen zu bieten. Wir würden Sie nun sehr gerne dabei unterstützen, mit einer erfolgreichen Arbeitssuche den Grundstein für Ihr zukünftiges selbstbestimmtes Leben in Deutschland zu legen.

Was machen wir?

Wir wollen Ihnen dabei helfen, ein Praktikum oder eine Arbeit zu finden. Wir unterstützen Sie dabei, herauszufinden, welcher Beruf für Sie der Richtige sein könnte, oder wie Sie in Ihren erlernten Beruf hinein finden können.

 

Wer kann teilnehmen?

Alle geflüchteten Menschen, die

  • über 25 Jahre alt sind
  • als Flüchtlinge anerkannt sind
  • einen Asylantrag gestellt haben und eine gute Bleibeperspektive haben
  • geduldet sind
  • sich auf deutsch bereits etwas verständigen können
  • ein Praktikum oder eine Arbeitsstelle suchen
  • bereits ein Praktikum oder eine Arbeitsstelle haben und Unterstützung brauchen

Was erwartet Sie bei uns?

Einzelgespräche (mit einem festen Ansprechpartner)

  • gemeinsame Entwicklung beruflicher Möglichkeiten
  • Sie bestimmen, wie oft Sie kommen möchten
  • Erkennen und Überwinden noch vorhandener Schwierigkeiten
  • Gemeinsames Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Suche passender Arbeits- und Praktikumsstellen und gemeinsame Kontaktaufnahme

Informationsveranstaltungen

  • Einblick in den regionalen Arbeitsmarkt
  • Tipps für Bewerbung und Vorstellungsgespräch
  • Kennenlernen der deutschen Kultur
  • Einblick in Ihre Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer

Termine für unsere Informationsveranstaltungen

(zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Weitere wichtige Informationen

  • die Teilnahme ist freiwillig
  • über die Dauer der Teilnahme entscheiden Sie selbst
  • alle Angebote sind kostenfrei
  • die Teilnahme ist unabhängig von Ihrer religiösen Zugehörigkeit

Wie können Sie uns erreichen?

Wenn Sie interessiert daran sind, mitzumachen, kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an.
Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Andrea Naumann: 0911 66019-31

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration im Rahmen des Arbeitsmarktfonds gefördert.

 

Weiterhin unterstützt uns:

come in - we're open

Creating career prospects for female refugees

With the new day comes new strength and new thoughts.
Eleanor Roosevelt

Alle Frauen – egal aus welchem Land, welcher Tradition, welcher Kultur oder Religionsgemeinschaft sie kommen - haben in Deutschland die gleichen Rechte.

Wir wollen geflüchtete Frauen in ihrer speziellen Situation unterstützen, in Deutschland anzukommen, ihre Chancen und die ihrer Kinder zu verbessern. Unser Ziel ist es, ihre Integration in den deutschen Arbeitsmarkt und die Gesellschaft, ihre Partizipation und Kommunikation zu fördern.

  • Wie finde ich Arbeit, die zu mir passt?
  • Wie kann ich arbeiten und gleichzeitig gut für meine Kinder sorgen?
  • Wie finde ich mich hier in diesem neuen Land zurecht?

Themen:

-          Berufliche Wünsche
-          Erstellen von Bewerbungsunterlagen

-          Suchen passender Arbeits- und Praktikumsstellen

-          Vereinbarung von Familie und Beruf

-          Rolle der Frau in der Familie und der Gesellschaft

-          Informationen über das deutsche Bildungssystem

-          Kennenlernen der deutschen Kultur

-          Gegenseitiges Kennenlernen

-          Erfahrungsaustausch untereinander

Weitere wichtige Informationen:

-          die Teilnahme ist freiwillig
-          über die Dauer der Teilnahme entscheiden Sie selbst
-          alle Angebote sind kostenfrei
-          Die Teilnahme ist unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit

Wer kann teilnehmen?

Alle geflüchteten Frauen ab 18 Jahren.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wenn Sie Interesse haben mitzumachen, kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an.
Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Nina Wibmer: 0911 66019-37

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

 

Mit Unterstützung von

Kooperation DGVT

Gehen Sie Ihren Weg gestärkt weiter

Arbeitslosigkeit belastet
Aus Erfahrung wissen wir wie belastend eine lange Zeit der Arbeitslosigkeit sein kann.
Arbeitslose Menschen sind häufig einer permanenten Stresssituation ausgesetzt. Trotz vieler geeigneter Lösungsstrategien und einer hohen Fähigkeit, den Alltag zu bewältigen, wird es manchmal schwer, ohne professionelle Unterstützung „weiter zu gehen“.

Therapie hilft weiter
Sie haben vielleicht auch schon die Erfahrung  gemacht, wie schwierig und unbefriedigend die Suche nach einer passenden psychotherapeutischen Unterstützung sein kann.

Die Kirchliche Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
arbeitet seit vielen Jahren mit arbeitslosen und langzeitarbeitslosen Menschen in Fürth zusammen. Wir kennen die vielfältigen Problemlagen, die arbeitslose Menschen zu bewältigen haben. Wir haben in Zusammenarbeit mit dem dgvt Ausbildungszentrum Erlangen ein Angebot entwickelt, das Ihren Bedürfnissen gerecht werden könnte.

Unser Angebot für Sie

  • Wir informieren Sie über die Möglichkeit, psychotherapeutische Hilfen in Anspruch zu nehmen, die über Ihre Krankenkasse abgerechnet werden.
  • Wir informieren Sie über den Ablauf der Therapie.
  • Wir vereinbaren für Sie ohne lange Wartezeiten eine erste unverbindliche Kontaktaufnahme mit einem Therapeuten.
  • Wir sind Ihr Ansprechpartner bei möglichen weiteren Terminen.•
  • Alle Gespräche finden in unseren Räumen in Fürth statt, so dass Sie nicht in eine therapeutische Praxis gehen müssen.

Unser Angebot ist für Sie kostenlos  und unverbindlich.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Susanne Wich: 0911 66019-26

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

Mit Unterstützung von:

bewerben

jobSHOP

Und Ihre Bewerbung kommt an!

Den ersten Schritt haben Sie schon getan ...

Ziele setzen

  • Sie suchen eine für Sie passende Arbeitsstelle?
  • Sie sind in Arbeit und möchten sich neu orientieren?
  • Sie brauchen einfach mal ein paar neue Ideen?

Ziele verfolgen

  • Beratung im Einzelgespräch
  • Neuerstellung von Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben und Lebenslauf, ggf. Deckblatt, Qualifikationsprofil, „Dritte Seite“
  • Überarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Gestaltung eines ansprechenden modernen Layouts
  • Stellenrecherche
  • Onlinebewerbung (Einrichten eines Email-Accounts, Einscannen von Foto, Unterschrift und Zeugnissen, pdf-Konvertierung)
  • Telefonische Bewerbung bzw. telefonische Vorbereitung einer schriftlichen Bewerbung, auf Wunsch mit Telefontraining
  • Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, auf Wunsch mit Videoanalyse
  • Analyse und Auswertung bisheriger Bewerbungserfahrungen
  • Entwicklung einer neuen beruflichen Perspektive
  • Entwicklung neuer Bewerbungsstrategien
  • individuelles PC-Training

Ziele erreichen

Kundinnen und Kunden des jobcenters Fürth-Stadt und der Agentur für Arbeit Fürth erhalten Beratung im Rahmen von Gutscheinen, so entstehen für Sie keine Kosten. Setzen Sie sich mit Ihrer Arbeitsvermittlerin / Ihrem Arbeitsvermittler in Verbindung, ob ein Gutschein für Sie in Frage kommt.
Privatkunden unterbreiten wir gerne ein angemessenes Angebot.

Dann vereinbaren Sie mit uns telefonisch, persönlich oder per Email einen Termin. Wir sind zeitlich sehr flexibel und richten uns nach Ihren Wünschen.

Sie erhalten von uns alle erstellten Unterlagen auch in digitaler Form (z.B. auf CD oder per Mail) zur selbständigen weiteren Verwendung.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Susanne Wich: 0911 66019-26

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

beschäftigen

LEO to go

leben erleben orientieren

Drei Jahre „LEO“ haben Spuren hinterlassen…. Aus dieser Zeit resultieren nicht nur eine Vielfalt an Erfahrungen und positiven Ergebnissen, sondern auch - ganz handfest - eine große Menge an unterschiedlichsten handgefertigten Materialien: aus dem ersten Zeitraum stehen die „Big Games“ zur Verfügung, die zum Teil noch in der Mittagsbetreuung im Helene Lange Gymnasium verwendet  und nach wie vor mit Freude benutzt werden. Aus dem zweiten Zeitraum steht für die Kindergärten die „Mini-Kärwa“ bereit und zuletzt das großartige Bühnenbild mit den dazugehörigen Marionetten aus Jim Knopfs Lummerland. Alle Spiele, „Kärwabuden“ und Marionetten wurden von insgesamt 72 LEO Teilnehmenden mit viel Engagement und Liebe zum Detail gefertigt. Wir wollen jetzt die Ergebnisse nutzen, um zum einen eine sinnvolle Beschäftigung für langzeitarbeitslose Menschen, und damit einen realistischen Schritt Richtung Integration in den Arbeitsmarkt anbieten zu können, zum anderen gesellschaftliche Integration durch Teilhabe ermöglichen, indem die Beschäftigten selbst anderen Menschen die Spiele zur Verfügung stellen und in gemeinsamer Aktivität eine besondere Art der Integration und Zustimmung erfahren können.

 

Mit LEO to go bieten wir 12 Teilnehmenden die Möglichkeit, im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit die Idee unseres erfolgreichen Projekts LEO fortzusetzen. Die in den drei Jahren“ LEO“ hergestellten Spiele und das Theaterstück „Jim Knopf“ werden in „LEO to go“ erweitert, ausgebessert und ergänzt und an Schulen, Kindergärten etc. erneut präsentiert.

Voraussetzungen:

Sollten Sie im Bezug von Arbeitslosengeld II sein, in Fürth wohnen und Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich an Ihre Integrationsfachkraft des jobcenters Fürth-Stadt.

Sollten Sie Interesse an einer Aufführung oder Präsentation der Spiele Interesse haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir würden uns freuen, mit Ihnen gemeinsam einen „LEO-Event“ zu planen.

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Christian Döring: 0911 66019-21

info[at]mitarbeiten-fuerth.de

 

In Kooperation mit

 

Mit Unterstützung von

Geförderte sozialversicherte Beschäftigung

Im Rahmen jeweils gültiger Arbeitsmarktprogramme können wir unterschiedlichste Jobangebote in Zusammenarbeit mit dem jobcenter Fürth-Stadt anbieten.

So könnten Sie zum Beispiel in unserem Stromsparcheck oder in unserem Mobilen Kleiderladen mitarbeiten.

Haben Sie Lust mitzuarbeiten?

 

Kontakt und Information:

mitarbeiten
Kirchl. Beschäftigungsinitiative e.V. Fürth
Kirchenplatz 2
90762 Fürth

Susanne Wich: 0911 66019-26

info[at]mitarbeiten-fuerth.de