Ihre Spende kommt bei den Menschen an

Leitbild
Gradwanderung
Spendenkonto
Spendenbescheinigung
Kontakt

Leitbild :

Aktiv, wenn Menschen arbeitslos werden

mitarbeiten

  • lässt arbeitslose Menschen nicht allein
  • ist aktiv, wo Menschen arbeitslos werden
  • berät und bietet konkrete Hilfe durch qualifizierte und engagierte Fachleute
  • schafft Beschäftigungsmöglichkeiten und neue Perspektiven

Nach oben

Finanzielle Gradwanderungen

Immer wieder in der Vergangenheit gab es in finanzieller Hinsicht brenzlige Situationen. So z. B. als zu Beginn des Jahres 2004 klar wurde, dass unser Projekt „Arbeit statt Sozialhilfe“ – das sich seit 1994 bewährt hatte – auf keinen Fall mehr weitergeführt werden kann. Auch das Dienstleistungszentrum mit den Haushaltshilfen in Privathaushalten stand plötzlich vor dem Aus. Rasch musste eine Alternative gefunden werden, um unserem Leitbild und der Unterstützung der betroffenen Menschen gerecht zu werden.

Die KBI ist erfolgreich und konnte sich bisher immer wieder gut positionieren und in solchen Notsituationen eine Alternative finden. Ermöglicht wird unsere Arbeit durch die Förderung der evangelischen und katholischen Kirche bzw. der Wohlfahrtsverbände Diakonie und Caritas, durch Beiträge und Einlagen der Mitglieder, sowie durch Zuschüsse der öffentlichen Hand.

Damit ist ein wichtiger Grundstock für unsere Arbeit gelegt. Darüber hinaus freuen wir uns über jede Spende, die dazu dient, unsere Angebote weiter zu entwickeln und neue Wege zu gehen. Wir legen großen Wert darauf unsere Angebote für arbeitslose Menschen professionell weiter zu entwickeln und individuellen Bedarf zu erkennen.

Nach oben

Spendenkonto

Ev. Kreditgenossenschaft eG
Konto-Nr. 3 500 128
BLZ 520 604 10

IBAN: DE93 5206 0410 0003 5001 28

BIC: GENODEF1EK1

Nach oben

Spendenbescheinigung

Ab einer Spende von 100 € erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung. Bei einer Spende unter 100 € genügt Ihr Einzahlungs- bzw. Überweisungsbeleg oder der Kontoauszug für die Steuerabzugsfähigkeit beim Finanzamt.

Wenn Sie gerne mit uns über Einzelheiten der Verwendung Ihrer Spende sprechen möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

Kontakt:


Email:
info@mitarbeiten-fuerth.de

Telefon:
0911 66 019-0

Nach oben